Vorschau

Das Modell der Komplementäre Führung ist sowohl in der „Scientific Community“ als auch unter Praktikerinnen und Praktikern ein Thema. Im Folgenden finden Sie eine Auswahl einschlägiger Vorträge und Veranstaltungen.

5/2024: Mitteldeutsche Personaltagung

Am 16. Mai 2024 findet die Mitteldeutsche Personaltagung in Landsberg bei Halle/Saale statt. Ein Programmpunkt ist der „Personalleiter:innen-Workshop: Trends, Herausforderungen, Strategien“. Prof. Dr. Boris Kaehler gibt kurze Impulse zu aktuellen Entwicklungen der Personalarbeit sowie zu ausgewählten Elementen der Komplementären Führung und moderiert den Erfahrungsaustausch zwischen den Teilnehmenden. Details finden Sie auf der »Website des Veranstalters«.

MTP - Mitteldeutsche Personaltagung

9/2024: Weiterbildungstag Hochschule Merseburg

„Management: Eine theoretische und konzeptionelle Grundlegung“, ein (Präsenz-)Vortrag von Prof. Dr. Boris Kaehler im Rahmen des Weiterbildungstages am 24.09.2024 14:15 bis 15:15 Uhr an . Mehr dazu auf der »Website der HoMe«.

2025: Führungskräfteprogramm „Führen als Beruf“

Nach einigen Jahren organisationsbedingter Pause geht das bewährte Jahresprogramm „Führen als Beruf“ 2025 die vierte Runde. Angeboten wird nur für obere Führungskräfte – also solche, die ihrerseits Führungskräfte führen. Das Führungskräfteprogramm beinhaltet drei Zweitagesseminare (März, Juni und September 2025) zu praktisch allen Themen der Führungstätigkeit sowie zwei individuelle Online Einzelcoachings. Veranstaltungsort ist Schloss Liebenberg bei Berlin. Das umsetzungsorientierte Konzept und ein Trainerteam (Kaehler/Weiner) mit umfassender eigener Führungserfahrung gewährleisten eine maximale Praxisnähe. Die Broschüre mit allen näheren Informationen finden Sie »hier«.

Führungskräfteprogramm 2025
Broschüre zum Download

5/2025: Anwendertag Komplementäre Führung

Ziele dieses Anwendertages sind ein vertieftes Verständnis des Komplementären Führungsmodells und der Erwerb praktischen Know-hows für dessen Umsetzung in Training, Beratung und Führungskräfteentwicklung. Es bietet die Möglichkeit zum persönlichen Austausch mit dem Entwickler des Modells und anderen Nutzerinnen und Nutzer. In interaktiven Impulsen, kollegialen Diskussionen und beispielhaften Übungen werden Verständnisfragen und praxisrelevante Feinheiten geklärt. Modellkritik und Kombinationsmöglichkeiten mit anderen Führungsmodellen werden thematisiert. Im Zentrum steht dabei immer der Erfahrungsabgleich und Austausch hinsichtlich der eigenen Einsatzmöglichkeiten. Die Teilnehmenden bekommen und tauschen Ideen, Material sowie Akquisetipps und reflektieren über die Freuden und Tücken des Trainer-und Beraterdaseins. Idealerweise ergeben sichdaraus dauerhafte Netzwerkkontakte. Der Anwendertag findet am 12./13. Mai 2025 statt, Veranstaltungsort ist die Hochschule Merseburg. Weitere Details finden Sie »hier«.

Seminar "Komplementäre Führung in Training und Beratung"
Broschüre zum Download